HEURIGE SPERREN WIEDER AUF

Welch eine Freude! Man sah es an den Gesichtern der Besitzer:innen und Kellner:innen bei allen Heurigen, welche in Guntramsdorf am 19.5.2021 ausgesteckt haben/hatten.

Wir haben einige Heurigenbetriebe besucht und waren wirklich erstaunt, dass für den ersten Tag alle verfügbaren Besucherplätze reserviert waren. Guntramsdorferinnen und Guntramsdorfer sehnen sich scheinbar schon nach der Jause oder dem Abendessen in – wieder – vertrauter Umgebung. Eben bei Ihrem Wunsch-Heurigenbetrieb.

Wir wünschen allen Heurigenbetrieben alles Gute und viele freundliche Gesichter am Abend. Da kann man nur wohlwollend Prost skandieren – oder zum Wohle – nach Corona!

fotocredits: Harry Winkelhofer

Weitere Beiträge...

JAKOBITAGE 2022

Nach 2 Jahren Auszeit infolge Corona gibt es 2022 wieder das beliebte Weinfest, die Jakobitage Guntramsdorf 2k22 Viele tausende Besucher:innen freuen sich

EISBADEN IN GUNTRAMSDORF

Winterschwimmen im Windradlteich Am 6. Februar trafen sich einige ‚Hardcore-Schwimmer*innen am Windradlteich in Guntramsdorf, um ein wenig im 1 Grad ‚warmen‘ Teich

CORONA COVID-19

COVID-19  INFOS GUNTRAMSDORF Informationen und Hinweise (Guntramsdorf & Umgebung) Telefonische Gesundheitsberatung: 0800 555 621 Corona Verdachtsfall Hotline: 1450 Aktuelle Zahlen zu den

GARAGENWINZER WEINLESE

EIN MERLOT AUS GUNTRAMSDORF Ich habe Andreas Nikolai bei der Weinlese 2021 und 2020 ein wenig über die Schulter gesehen und möchte

GUNTRAMSDORFER WAHRZEICHEN FROSCHBRUNNEN

GUNTRAMSDORFER WAHRZEICHENTEIL 1: DER FROSCHBRUNNEN (früher RELIEFBRUNNEN oder WINZERBRUNNEN) Der Froschbrunnen ist ein offizielles Wahrzeichen von Guntramsdorf und wird auch vom Bundesdenkmalamt

BADNER BAHN KURVE NERVT

Quietschgeräusche statt Rattern Viele Bewohner:innen in Bereich der Badner Bahn sind seit geraumer Zeit mit nervigen Quietschgeräuschen konfrontiert. Leider kommen diese in