MONATSINFO POLIZEI MÖDLING

MONATSINFO – BEZIRKSPOLIZEIKOMMANDO MÖDLING

Einbrüche in Wohnräumlichkeiten

Erfreuliches zum Jahreswechsel: Die Einbruchskriminalität in Wohnräumlichkeiten ist im Dezember 2019 im Vergleich zum Vormonat deutlich gesunken. Bei den 10 angezeigten Straftaten blieben 8 lediglich beim Versuch. Nur zweimal konnten die Täter auch Beute machen. Bei den Tatorten handelte es sich 7x um Wohnhäuser und nur 3x um Wohnungen.

Bei Wahrnehmungen sofort 133 rufen!

Wir ersuchen deshalb weiterhin zu jeder Tages- und Nachtzeit aufmerksam zu sein und verdächtige Wahrnehmungen sofort der Polizei per Notruf 133 zu melden!

Technische und elektronische Sicherungen sind der wirksamste Einbruchschutz! Präventionsbeamte des Bezirkspolizeikommandos Mödling kommen ins Haus und beraten kostenlos! Terminvereinbarungen unter der Tel.: 059133 3330 305, oder E-Mail: bpk-n-moedling@polizei.gv.at

Cybercrime

Im Dezember 2019 wurden im Bezirk Mödling 10 Delikte im Zusammenhang mit dem Internet der Polizei zur Anzeige gebracht. Dabei entstand ein Schaden in der Höhe eines höheren 4-stelligen Eurobetrages, obwohl es bei den meisten Tatbeständen lediglich beim Versuch blieb. Bei 6 dieser Delikte handelte es sich um Bestellbetrügereien, bei einem um Schadsoftware (Trojaner) und einem weiteren um „Sextorsion“.

Wichtig bei den Begehungsformen mit Schadsoftware bzw. Sextorsion ist, keinerlei Zahlungen zu leisten und nicht auf die Handlungsanweisungen der Täter einzugehen. Tipps gegen Cybercrime finden sie auf der „GEMEINSAM.SICHER“- Homepage www.gemeinsamsicher.at

 

Download aktuelle Info >>>
Fotocredits: Screenshot/PDF Copy Aussendung